Bogensport Oesterreich - Unsere Seite für Bogensport in Oesterreich

Lizenzen

Lizenzen in Österreich

Der Begriff der Lizenzen sorgt bei vielen Bogensportlern in Österreich für Verwirrung. Was ist das, wozu benötige ich diese und vor allem wie komme ich zu einer? Dies sorgt bei vielen Bogensportlern für Fragezeichen im Kopf. In diesem Artikel wird versucht, diese Unklarheiten aus der Welt zu schaffen und wie vorzugehen ist, wenn man eine beantragen möchte. Beginnen wir erstmal mit häufig gestellten Fragen:

 

Brauche ich eine Lizenz, um Turniere zu schießen?

Diese Frage lässt sich nur mit JEIN beantworten. Es kommt darauf an, welche Turniere ich bestreiten möchte. Betreibe ich den Bogensport eher hobbymäßig und freizeitsportmäßig (Breitensport), benötige ich KEINE Lizenz, um an Turnieren teilzunehmen. Möchte ich den Bogensport leistungsorientiert (Leistungssportturniere) betreiben (Kaderlimits schießen, an großen Bewerben teilnehmen), benötige ich eine Lizenz.

 

WA, ÖBSV, IFAA, HDH-IAA, AAA-3D – gilt hier eine Lizenz?

Nein, die ÖBSV-Lizenz gilt bloß für die Turniere des ÖBSV und der WA, IFAA. Für Leistungssportturniere der HDH-IAA und der AAA-3D benötige ich eine eigene Lizenz.

 

Wer kann eine Lizenz beantragen?

Grundsätzlich kann jeder Schütze/jede Schützin ab 10 Jahren eine Lizenz beantragen. Jedoch, sollte sich jeder Schütze/jede Schützin die Frage stellen, ob er/sie die Leistung und Reife für diese Bewerbe mit sich bringt. Grundsätzlich entscheidet der Obmann/die Obfrau über die Reife und den Antrag. (Möglicher Prüfungsnachweis des Rot-Weiß-Roten-Pfeils sowie der Turnierreife könnten für die ÖBSV-Lizenz kommen). Schützen/Schützinnen ohne Verein können KEINE ÖBSV Lizenz beantragen – eine AAA-3D Lizenz jedoch schon.

 

Was kostet eine Lizenz?

Eine Lizenz kostet beim ÖBSV für die Allgemeine Klasse, Senioren I und Senioren II (also alle ab Jahrgang 2000) 25€. Für die Junioren (Jahrgang 2001-2003) 15€, Kadetten (Jahrgang 2004-2006) 5€ und für die Schüler I und Schüler II (Jahrgang 2011-2007) 0€. Ist ein Ausdruck der Lizenz im Scheckkartenformat gewünscht, erhöht sich die Lizenzgebühr um jeweils 5€.

Bei der AAA-3D kostet die Lizenz für Erwachsene (alle ab 18 Jahren) 10€, für die Jugend (von 10 bis 17 Jahre) ist diese kostenlos. Die HDH-IAA Lizenz kostet für jeden 15€. Möchte man die AAA-3D und die HDH-IAA Lizenz im Paket erwerben kostet diese für Erwachsene 20€ und für Jugend (10 bis 17 Jahre) 15€.

 

Wann kann ich einen Lizenzantrag stellen?

ÖBSV Lizenzen können ab 1. November für das Folgejahr beantragt werden. Diese werden jedoch erst freigegeben, wenn der Vereinsmitgliedsbeitrag und die Lizenzgebühr entrichtet wurde.

AAA-3D Lizenzen sind bis spätestens 31.März des Jahres in dem sie gültig sind (oder 8 Tage vor dem ersten Cup-Turnier des Jahres) zu beantragen und zu bezahlen.

 

Wie lange ist eine Lizenz gültig?

Die ÖBSV-Lizenz ist immer bis zum 31. Jänner des Folgejahres gültig. Die AAA-Lizenz ist für das laufende Jahr gültig. Lizenzen, die 2020 bei der AAA-3D gelöst wurden, behalten aufgrund der Coronaviruspandemie auch 2021 ihre Gültigkeit.

Autorin:
Katrin Göltl ist… Instinktivbogenschützin, Jugendverantwortliche und Schriftführerin beim BSV Zurndorf. 2-fache Europameisterin und Weltmeisterin der HDH-IAA bei den Junioren und hat viele weitere nationale und internationale Erfolge mit dem Instinktivbogen erzielt.