Bogensport Oesterreich - Unsere Seite für Bogensport in Oesterreich

Der Fingertab

Der Fingertab

Bogensport Oesterreich | Wissen - Fingertab
Kalbshaar Tab „Atlantis“ von Antur

Man kann ohne Handschuh oder Fingertab schießen – muss man aber nicht. Besser noch: Man sollte auch ohne Schutz nicht schiessen. Schädigungen der Finger (speziell der Nerven) sind unnütze Begleiterscheinungen. Man ist kein „harter Hund“ wenn man seine Gesundheit aufs Spiel setzt.

Wer benutzt was?

Abgesehen von wenigen Bogenklassen kann man getrost Fingertabs verwenden. Oder eben Schießhandschuhe.

Der Fingertab

Viele Bogenschützen schießen „mediterran“, heisst Zeigefinger über dem Pfeil. Die meisten Tabs haben deshalb einen Einschnitt zwischen Zeige und Mittelfinger.  Diese Aussparung bietet dem Pfeil genug Platz und dem Schützen den Komfort, den man bei dieser Art des Schießens braucht. Viele Tabs bieten auch einen „Fingertrenner“ (z.B.: aus Kunststoff). Getragen werden diese Tabs mit einer einfachen Öffnung oder einer Schlaufe – meist am Mittelfinger fixiert.

Es gibt diese Fingertabs aus Leder oder die, von vielen SchützInnen bevorzugte Version, aus Fell. Das Fell stellt ein besseres gleiten der Sehne sicher. Es ist eben Geschmacksache – jeder wie sie/er will und kann. Die Qualität muss aber stimmen – sonst hat man nicht lange Freude damit.

Blankbogentab

BlankbogenschützInnen schießen in der Regel „3 unter“. Heißt: Alle drei Zugfinger liegen unter dem Pfeil auf der Sehne. Diese speziellen Tabs haben auch keinen Einschnitt und auch keinen Fingertrenner zwischen Zeige- und Mittelfinger.

Tab mit Ankerplatte

Olympic Recurve SchützInnen schießen (normalerweise) aus dem Nase-Kinn-Anker. Der Zeigefinger der Zughand liegt hier auf dem Kieferknochen auf. Die „Ankerplatte“ erleichtert das „finden“ des richtigen Ankers. Weiters liegt der Daumen der Zughand darunter und ermöglicht so ein „schönes“ lösen.

Fingertab speziell für RecurveschützInnen

Das wichtigste Kriterium bei diesen Tabs sind die vielfältigen Ausführungen. Kombinationen und Qualitätsstufen sind für manche SchützInnen sehr wichtig. Geschmäcker sind eben verschieden. Eine schwere Grundplatte ohne Ankerplatte ist vielen lieber als o.g. Version.

2 Finger Tabs

Ja, auch die gibt es – und damit ist eigentlich schon alles erwähnt. Es gibt nur wenige SchützInnen die mit zwei Fingern ziehen.

Materialien

Hauptsächlich werden Tabs aus Leder oder Fell hergestellt. Mehrlagige Fingertabs werden oft mit Filz oder Stoff an der Fingerseite kombiniert. Einfache Tabs bestehen oft nur aus Fell. Viele, wenn nicht wirklich hochwertig, nutzen sich aber sehr schnell ab.

Größen

Die Größenangaben sind ähnlich der beim Schießhandschuh. Gemessen wird von der Handwurzel (dort wo beim Handschuh normalerweise der Verschluss sitzt) bis zur Spitze des Mittelfingers.

S (small)   ca. 17cm
M (medium)   ca. 19cm
L (large)   ca. 21cm
XL (xtra large)   ab ca. 21cm