Bogensport Oesterreich - Unsere Seite für Bogensport in Oesterreich

3D SKill Board – Kurzanleitung | iOS

3D SKill Board – iOS

Bernhard Haba und sein Team haben auf vielfachen Wusch die Kurzanleitung der APP überarbeitet.

iOS – Version

Banner 3DSKillboard

Starten eines neuen Events

Event – eine Runde am Parcours
1) Wählen sie zuerste einen Parcours aus.
Für Partner-Parcours werden zusätzliche Features wie Online-Zahlung, Schützenranking oder eine Karte der Ziele angeboten.

2) Wählen sie Schützen/innen aus die am Event teilnehmen.

3) Drücken sie auf den neu aufgetauchten „Start“ Button.

3D Turnier
Hier können sie an Turnieren die auf dieser Platform stattfinden teilnehmen.
Siehe Turnierteilnahme

 

Parcours auswählen

Sie sehen eine Liste ihrer übernommenen Parcours. Jene Parcours die sie häufig besuchen können sie als Favoriten markieren. Mit einem long click auf den Eintrag erscheint ein Kontextmenü mit dem sie den Eintrag editieren können.

Wenn sie noch keine oder den gewünschten Parcours noch nicht gespeichert haben – sollten diese aus dem Parcours Wiki übernommen werden. Alternativ können sie einen lokalen Parcours anlegen, aber dessen Events können nicht hochgeladen werden.

Parcours aus Wiki übernehmen

Suche nach Parcours
Im Parcours Wiki sind die meisten Parcours die es gibt bereits gelistet. Geben sie in das Suchfeld den Namen oder Ort oder PLZ des gewünschten Parcours ein und starten sie die Suche.

Wenn der gewünsche Parcours in der Suche aufscheint – klicken sie drauf um mehr Infos zu bekommen.

 

Parcoursdetails
In der Detailansicht finden sie viele nützliche Informationen wie:

  • Bewertungen anderer Schützen
  • Kontaktdaten und Links
  • Öffungszeiten und Preise

Klicken sie auf „übernehmen“ um den Parcours in ihrer Parcours-Liste zu speichern und für das Event auszuwählen.


 

Schützen und Optionen

Schützen/innen auswählen
Sie sehen eine Liste ihrer gespeicherten Schützen/innen. Jene mit denen sie häufig unterwegs sind können als Favoriten markiert werden. Mit einem long click auf den Eintrag erscheint ein Kontextmenü mit dem sie den Eintrag editieren können.

Für jeden Schützen/in muss ein Name und eine Wertung ausgewählt werden. Die e-mail ist grundsätzich optional, aber nur mit eingegebener e-mail werden die Ergebnisse auch hochgeladen. Siehe Synchronisierung

Selektieren sie jene Schützen/innen die bei dem Event dabei sind und bestätigen sie mit dem Häckchen rechts oben ihre Auswahl

 

Eventoptionen
1) Sie können einen anderen Namen für das Event vergeben. (Tipp Das Datum wird später automatisch hinzugefügt und muss nicht manuell ergänzt werden :-).

2) Optional kann noch eine Wertung für alle Schützen/innen ausgewählt werden oder wie im Screenshot behält jeder die individuelle Wertung bei.

3) Es gibt die Möglichkeit das Event auf einem anderen Startpflock starten zu lassen zb bei einem Turnier (Nur Android)

4) Mit dem Premium Abo können sie noch zusätzlich den GPS Track des Events aufzeichnen


Treffereingabe 1

Im oberen Bereich wird die Nummer und der gespeicherte Name des Ziel angezeigt. Drücken sie auf den Namen des Ziels, um noch genauere Zieldetails zu erfassen. Wenn das Bild-Icon angezeigt wird, ist auch ein Bild des 3D Ziels verfügbar. Mit dem Premium Abo kann zum Event noch ein privates Kommentar für das jeweilige Ziel erfasst werden.

Es werden alle Schützen und der aktuelle Punktestand angezeigt. Wenn sie „+???“ lesen können – wurde noch kein Treffer für den Schützen/in eingegeben. Drücken sie einfach auf den Namen des Schützen und das Treffer Popup erscheint.

Mit dem “ >> “ Button werden die Treffer aller Schützen/innen gespeichert und die App springt zum nächsten Ziel.

Mit dem Button “ << “ wird das vorherige Ziel geladen und die Eingaben können nochmals editiert werden. Wischen sie seitlich um zur Ergebnistabelle zu wechseln. Hier können sie auch ältere Punkte editieren.

Die Zielflagge rechts oben übernimmt die letzten Zieleingaben und beendet das Event.

 

Ein gewerteter Pfeil je Ziel
Zuerst markieren sie, ob der Schütze/in mit dem 1. od 2. od 3. Pfeil oder „M“ gar nicht getroffen hat. Es erscheinen die jeweiligen Trefferzonen mit den dazu gewerteten Punkten – bitte auch auswählen. Das Popup verschwindet und die Punkte werden im Feld des jeweiligen Schützen angezeigt.

Der linke „Kreis“ Button blendet das Bild der Wertung ein und der rechte „Bleistift“ wechselt zur manuellen Punkteeingabe.


Treffereingabe 2

Zwei oder mehr gewertete Pfeile je Ziel
Wertungen, bei denen die Punkte aller Treffer je Ziel addiert werden, zeigen ein Popup bei dem alle Pfeile auf einmal eingegeben werden müssen.

Der linke „Kreis“-Button blendet das Bild der Wertung ein und der rechte „Bleistift“ wechselt zur manuellen Punkteeingabe.

 

Manuelle Punkteeingabe
Sollte ein Ziel aus der Reihe tanzen – kann unabhängig von der gewählten Wertung eine beliebige Punktezahl vergeben werden. Aktuell können aber maximal drei Pfeile je Ziel gewertet werden.


Treffereingabe 3

3er Passe auf ein Scheibenziel
Die Scheibenwertungen können wie alle anderen Wertungen für einen Schützen oder für ein gesamtes Event ausgewählt werden. Drücken sie nacheinander auf die getroffenen Ringe und die Punkte werden automatisch im Punktebereich eingetragen. Nach Eingabe des dritten und letzten Rings wird das Popup automatisch geschlossen und die Wertung für die Passe übernommen. Durch drücken auf die Punkte im Punktebereich des Popups können auch ein einzelner Ringe wieder geändert werden.

Es stehen folgende Scheibenwertungen zur Verfügung:

  • Scheibe 10 bis 1 Ring (siehe unten links)
  • Zentrumsscheibe 10 bis 6
  • Zentrumsscheibe 10 bis 5
  • Feldscheibe 6 bis 1 (siehe unten rechts)

Ergebnisübersicht

In der Tabelle erscheint für jedes einzelne Ziel die vom Schützen ereichten Punkte. Mit einem Klick auf die Punkte können diese nachträglich geändert werden.

Der „Event Menü“-Button erlaubt folgende Funktionen:

  • Löschen eines Events
  • Event wieder öffnen – falls es zu früh abgeschlossen wurde
  • Verschieben des Events zu einem anderen Parcours
  • Eventname oder Datum ändern
  • Änderung der Trefferstatistik auf Trefferzonen (siehe Screenshot) oder auf Pfeile basierend

Der „Share“ Button erlaubt das Versenden des Ergebnisses und die Teilnehmer. Die Daten werden automatisch in die zu wählende Mail App (zB Google Mail App) übernommen.

Mit dem Premium Abo wird das „Diagramm“ Symbol eingeblendet und es öffnet sich eine grafische Aufbereitung des Events.

Event History
Die Event History zeigt alle Events, die in der App gespeichert sind sortiert nach Datum an. Mit dem Drop Down können sie die Liste auf einen bestimmten Parcours eingrenzen. Im Kontextmenü eines Events haben sie die selben Möglichkeiten wie im Event Menü.


Wertungen

Alle gespeicherten Wertungen werden hier angezeigt. Die App kommt bereits mit einer Liste von Standard Wertungen. Jene die sie am häufigsten verwenden – sollten Sie das Häkchen aktivieren. Es werden nur aktivierte Wertungen in den Drop Down Menüs zur Pfeil Wertung angezeigt. Deaktivierte Wertungen bleiben natürlich trotzdem gespeichert.

Es gibt bereits eine lange Liste an Wertungen die von Schützen erstellt wurden. Sollten sie dennoch ein weitere hinzufügen wollen können sie das hier. Wischen sie nach dem Erstellen nach unten um die Liste der Wertungen zu aktualisieren.

>> zur Android Version