Bogensport Oesterreich - Unsere Seite für Bogensport in Oesterreich

Besuch bei der WBU Aggsbach Markt

Aggsbach Markt ist eines der Dörfer in der schönen Wachau die sich wie Perlen an einer Schnur entlang der Donau aneinander Reihen und liegt zwischen Emmersdorf und Spitz an der Donau. Anreisen kann man über die Romantikstraße, neben dem Parcours gibt es auch einen Dinosaurierpark der für Kinder ein Highlight ist. In der Nähe bieten sich zur Besichtigung des Schloss Schönbühel und Stift Melk an.

Nun zum Parcours.

Der Weg führt durch die engen Gassen von Aggsbach Markt über eine recht steile Straße (Achtung kein Winterdienst) zum Clubhaus des Vereins. Dort angekommen finden wir uns auf dem Gelände eines aufgelassenen Tenniscenter wieder und die ehemaligen Tennisplätze dienen Heute als Einschusslatz. Es stehen im Normalfall 2 Parcours zu Wahl ein Blauer mit 15 Zielen und ein Roter mit 30 Zielen. Wir haben den Roten Parcours bestritten und auf diesen bezieht sich auch dieser Bericht. Das Clubhaus bietet neben einem gepflegtem WC auch einen Getränkeautomaten mit diversen Erfrischungen.

Der Parcours startet mit einer Runde um das Tenniscenter bevor es in den Wald geht. Der Teil Im Wald sollte mit festem Schuhwerk und Personen begangen werden die gut zu Fuß sind da er teilweise recht Steil und über weite Strecken Parallel zum hang Verläuft. Die Schüsse sind durchwegs interessant und Abwechslungsreich gestellt. Es gibt eine Reihe von Bergauf-, Bergab- und Weitschüssen. Für die ganz mutigen Schützen steht als Sonderziel sogar ein Eisbären vor einer Felswand zur Verfügung.

Fazit: Ein schöner und abwechslungsreicher Parcours in einem fordernden Gelände.

Schaut vorbei es lohnt sich. Martin

Email

Martin Duschl

Related Posts