Bogensport Oesterreich - Unsere Seite für Bogensport in Oesterreich
Bogensport Oesterreich - Austrian Archery Cup 2021

Austrian Archery Cup 2021

Der Austrian Archery Cup ist eine Turnierserie der den Breitensport an den Spitzensport heranführen soll. Der Cup wird nach einem WA angelehnten Reglement ausgetragen und daher eine Doppelhunterrunde geschossen (2x 11/10/8/5).

Achtung!!!

Bedingt durch Covid 19 und den daraus resultierenden Einschränkungen wurde der AAC in Haag bis Ende Mai 2021 verlängert.

Bogensport Oesterreich - Austrian Archery Cup 2021

Allgemein

  • An allen 5 Qualifikationsturnieren muss teilgenommen werden
  • Das Finale bestreiten die besten 16 Schützen/innen der QualifikationDie Altersklassen Junioren, Allgemein und Masters werden fürs Finale zusammengeführt,Damen und Herren bleiben getrennt
  • Beim Finale wird der und die Austrian Archery Champion gekürt
  • Bei genügend Teilnehmer wird es auch ein Schüler und Kadetten Finale geben
  • Der abzüglich der Parcoursgebühren bleibende Teil der Teilnahmegebühren wird für dasPreisgeld reserviert
  • Keine ÖBSV Lizenz für die Teilnahme notwendig
  • Keine Mehrfachteilnahme in unterschiedlichen Bogenklassen
  • Aufgrund der unvorhersehbaren COVID Bedingungen kann es zu Anpassungen kommen

Bogenklassen

  • Blankbogen
  • Instinktivbogen
  • Compound
  • Langbogen
  • Historic bow (Prim & Reiterbögen)
  • Recurve (Olympic)AltersklassenZuordnung zur Altersklasse nach Stichtag 1.1.2021
  • Schüler 1 & 2: 10 – 14 Jahre
  • Kadetten: 15 – 17 Jahre
  • Junioren: 18-20 Jahre
  • Allgemeine Klasse: 21-49 Jahre
  • Senioren 1 & 2: >= 50 Jahre

Anmeldung und Auswertung über 3dturnier.com und 3D SKill Board

April & Mai: Haag (Coronabedingt verlängert)
Mai: Peilstein
Juni: Breitenstein
Juli: Ramingtal
August: Pottenbrunn
Cup Qualifikations Ergebnis 25.9. Finale Ansfelden

Auszug WA Regeln

  • Jeder Pfeil wird entsprechend der Position des Schafts in der Scheibe/3D Tier gewertet. Berührt der Schaft eines Pfeils zwei Zonen oder die Trennlinie zwischen zwei Wertungszonen, erhält dieser Pfeil den Wert der höheren Wertungszone.
  • In der 3D-Runde wird ein Abpraller als Fehlschuss (M) gewertet
  • Boden-auf gilt
  • Huf, Horn gilt nicht
  • Bei 3D-Runden kann ein Wettkämpfer unter Berücksichtigung des Geländes bis zu etwa 1Meter Entfernung in beliebiger Richtung neben, oder wenn der Wettkämpfer allein von einem Pflock schießt und kein Sicherheitsrisiko verursacht, hinter dem Abschusspflock stehen oder knien.

Die 5 Qualifikationsturniere

  • Punkte der Teilnehmer werden während des Monats ausgeblendet
  • Im vorgegebenen Monat muss eine gewertete Runde für das Turnier gegangen werden.
  • Mindestens zwei Personen in einer Gruppe nach gültigen COVID-Regeln.
  • Ziele können und dürfen auch über WA stehen.
  • Der letzte Pflock ist für Visierschützen – der zweite Pflock von hinten für alle anderenErwachsenen, einen weiteren Pflock nach vorne Schüler 1 & 2. Die Pflockfarben können jenach Parcours variieren und liegen vor Ort auf.
  • Preis je Turnier ist € 20 für Erwachsene und € 17 für Schüler & Kadetten und über das3dturnier.com Online-Bezahlsystem zu entrichten
  • Vorläufig keine Siegerehrung der Qualifikationsturniere – Änderungen bei geänderten COVIDBedingungen möglichCup PunkteAnhand der Platzierung in der Bogen- und Altersklasse werden je Turnier folgende Cup Punkte vergeben:
  1. 45 Punkte
  2. 43 Punkte
  3. 41 Punkte
  4. 39 Punkte
  5. 38 Punkte
  6. …immer einen Punkt weniger

Finale

Das Finale ist ein an die Besonderheiten des Cups angepasstes Pool Shoot Up. Es wird eine Bogenkontrolle geben und es werden Schiedsrichter des ÖBSV das Einhalten der Regeln kontrollieren.

Pool-Matches

  • 16 Schützen/innen gereiht nach Cup Punkte aus der Qualifikation werden in 4 Pools (A, B, C, D) aufgeteilt
  • In jedem einzelnen Pool schießt jeder gegen jeden ein Match
  • Ein Match besteht aus 6 Zielen
  • Der Sieger bekommt 2 Punkte, bei Unentschieden Punkteteilung
  • Reihung im Pool nach erreichten Punkten
  • Bei 12 Starter 4 Pools mit je 3 Schützen
  • Bei 8 Starter 2 Pools je 4 Schützen ?? (Halbfinale wird übersprungen)
  • Freilose wenn Pools nicht voll sind
  • Mindestanzahl für ein Finale 81⁄2 Finale
  • Sieger Pool A schießt gegen den Sieger Pool D
  • Sieger Pool C schießt gegen den Sieger Pool B
  • Die Sieger ziehen ins Finale
  • Die Verlierer des Halb Finale schießen um die Plätze 3 und 4
  • Ein Match besteht aus 4 ZielenFinale
  • 1. Match: Verlierer des 1/2-Finales um Platz 3 und 4
  • 2. Match: Sieger des 1/2-Finales um Platz 1 und 2
  • Ein Match besteht aus 4 Zielen

>>> Anmeldung <<<

Related Posts